Als Nischensucherin liegt mein Fokus auf der Begeisterung von Kunden. Das sorgt für mehr Umsatz

Mehr zufriedene, begeisterte Gäste für Ihr Hotel und langfristig mehr Umsatz

Zufriedene, begeisterte Gäste

  • empfehlen Ihr Haus gerne weiter in den sozialen Medien und offline im Bekannten- und Freundeskreis.
  • sind bereit, für den Aufenthalt selbst und während des Aufenthaltes mehr Geld auszugeben.
  • buchen direkt bei Ihnen im Hotel. Sie sparen sich die hohen Ausgaben für die OTAs und machen sich unabhängiger von ihnen.
  • verbessern Ihre Belegung – nicht nur zu den ohnehin starken Zeiten, sondern auch in Schwachlastzeiten.

Stehen Sie derzeit auch vor diesen Herausforderungen?

  • Die OTAs haben durch ihre Präsenz und Akzeptanz eine enorme Marktmacht, die sie sich durch hohe Provisionen von den Hotels bezahlen lassen.
  • In Bewertungsportalen, wie trivago, tummeln sich neben ehrlichen Beurteilungen tatsächlicher Gäste auch fake-Bewertungen.
  • Der Wettbewerbsdruck in der Hotellerie wird nicht nur für Hotels in Marketingkooperationen immer größer, sondern vor allem auch für einzelne, familiengeführte Hotels. Airbnb lässt grüßen.
  • Familiengeführte Hotels stehen vor dem Problem nötiger Investitionen, Schwierigkeiten qualifiziertes Personal zu finden, Gästen, die häufig auf der Suche nach Schnäppchen-Angeboten sind.
  • Schnell mal eine FB-Fanpage oder ein Instagram-Profil einrichten, weil es auf den ersten Blick nichts kostet? Nur, weil jeder es macht? Doch irgendwann fragen Sie sich „Was soll ich denn noch alles machen!?“

Diese Herausforderungen können sie meistern: durch eine emotionale Bindung zwischen Gästen und Ihrem Hotel, die auch nach dem Urlaub anhält. Wenn Sie es schaffen, diese emotionale Bindung zu Ihren Gästen zu erzeugen, werden es Ihnen die Gäste mit ihrer Treue danken.

Deshalb: Agieren Sie anstelle zu Re-agieren!

Schauen Sie, wo Sie stehen und dann machen Sie einen Plan, legen Sie eine Strategie fest.

 

Wenn Sie möchten, gerne mit meiner Hilfe. Unter Alexandra Romeo erfahren Sie mehr zu mir und unter Philosophie was dahinter steckt.

 

Ich zeige Ihnen konkret

  • wie zufrieden Ihre Gäste jetzt bereits schon bei Ihnen ist, wo sie begeistert sind und durch was Sie (potenzielle) Gäste verlieren.
  • und was Sie tun können, um in Zukunft noch mehr Gäste zu begeistern.