Weiterbildung mit Aha-Effekt: Impro4Guests

Praxisnahes Training mit Erlebnischarakter zeigt effektive Wirkung: Sie sammeln Punkte an allen Touchpoints, wo Ihre Mitarbeiter entscheidend für das Gästeerlebnis sind.




Ihr Nutzen:

  • Praktisches Training der Mitarbeiter für den souveränen Umgang mit Gästewünschen und –beschwerden zur Erhöhung der Gästezufriedenheit.
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und der Abläufe im Team durch Förderung des Verständnisses untereinander und Stärkung von Vertrauen.
  • Erhöhung der Mitarbeitermotivation und damit der Leistung – für eine positivere Atmosphäre, die sich auch auf den Gast überträgt.
  • Schneller und nachhaltiger Lerneffekt durch emotionale Erlebnisse im Training.
  • Leichte Umsetzbarkeit im Berufsalltag.

So funktioniert impro4guests:

  • In wertschätzender Atmosphäre wird mit Techniken aus dem Improvisations-Theater das Zuhören und das Annehmen von Anfragen und Buchungen trainiert.
  • Typische Situationen aus dem Alltag mit Gästen werden nachgespielt und modifiziert. Die Teilnehmer können sich in einer sicheren Umgebung ausprobieren und gewinnen an Flexibilität und Souveränität.
  • Die Übungen/Spiele finden in wechselnden Zusammensetzungen statt, von 2 Personen bis zur kompletten Gruppe.
  • Zur Festigung der Trainingserfolge, Reflexion der Teilnehmer, finden die Trainings in 5 Einheiten im Abstand von 3-4 Wochen statt.
  • In den Nachfolgeeinheiten werden Anwendungserfahrungen des zuvor Gelernten mit eingebunden. Was hat sich gebessert oder geändert? Was muss sich noch mehr verfestigen?

Das sind die Teilnehmer:

Primär: alle Mitarbeiter mit Gästekontakt

Zur Förderung des Wir-Gefühls unter den Mitarbeitern, der Teamarbeit und der Potenziale der einzelnen Mitarbeiter sollten auch die anderen Mitarbeiter des Hotels teilnehmen.

Gruppenstärke für optimale Erfolge: 6-10 Mitarbeiter



Endlich eine praxisnahe Erfahrung für Ihre Mitarbeiter?

Dann buchen Sie hier Ihre Trainingseinheit.