Nachhaltige Schulungen und Trainings durch Übungen aus dem Improvisationstheater, die wirklich was bringen, weil die positiven Erlebnisse im Gehirn verankert werden.

Positive Erlebnisse bringen Ergebnisse.

Konventionelle Schulungen haben meist einen Jojo-Effekt. Kaum ist die Schulung vorbei, geht das Gelernte im Alltag unter und unterm Strich ist man nicht schlauer als vorher. Mit der neuen Methode des Impro-Trainings lässt sich das entscheidend ändern. Sie nutzt die Techniken des Improvisationstheaters für Lerneffekte, die wirklich hängen bleiben. Ganz besonders rund um das wichtige Thema „Kommunikation im Kundenservice“.


Was macht das Impro-Training so effektiv?


  • Es erzeugt Bilder im Kopf. Selbst gespielte Szenen wirken nicht über den Kopf – sie schaffen Erlebnisse. Was man lernt, prägt sich emotional ein und lässt sich immer wieder abrufen.
  • Es ist stressfrei. Beim angstfreien Spiel in sicherer Umgebung traut man sich Dinge zu, die man sonst nie tun könnte. Das „Richtig“ oder „Falsch“ spielt bei der Impro-Methode keine Rolle – ohne Druck lernt man besser.
  • Es ist interaktiv. So spontan wie das Rollenspiel ist auch das Feedback der Teilnehmer. Teams inspirieren und stärken sich gegenseitig.
  • Es weckt Potenziale. Beim Impro-Training hat man sofort Erfolgserlebnisse. Das stärkt das Selbstbewusstsein und hat eine unglaubliche Wirkung auf die persönliche Präsenz.

Nachhaltiger Lernerfolg für Führungskräfte, Vertriebs- und Servicemitarbeiter spielt für Sie eine entscheidende Rolle?


Dann vereinbaren Sie ganz spontan ein Kennenlern-Gespräch

Oder schauen Sie direkt unter Termine, ob vielleicht ein passendes, offenes Training für Sie dabei ist.